In der Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung gibt es ein so halb glücklich geratenes Interview mit mir.

http://www.sueddeutsche.de/politik/reportageserie-sie-sind-das-volk-die-polizei-ist-ein-feind-aber-nicht-der-gegner-1.3616170

Manches konnte ich der Autorin offenbar nicht vermitteln, anderes blieb im Gespräch einfach außen vor. Dann liest man das Ergebnis und denkt sich: gut, das habe ich schon alles so gesagt, aber so, wie es jetzt da steht, ist es doch alles reichlich verkürzt.

Veganismus macht zB nur einen unwichtigeren Teil meines politischen Lebens aus. Wird hier aber groß aufgeblasen.

Naja.