Archive for the ‘Termine’ Category

Buchvorstellung Strafe & Gefängnis in BREMEN

Donnerstag, August 1st, 2019
16. Oktober 2019
18:00bis20:00

Das Souterrain befindet sich unter der Mensa. Wenn ihr von der Haltestelle Universität/Zentralbereich unter der Unterführung und durch die Tür zur Mensa geht, findet ihr uns gleich auf der rechten Seite.

Buchvorstellung Strafe & Gefängnis in PASSAU

Donnerstag, August 1st, 2019
18. Oktober 2019
19:00bis23:00

Genaueres folgt.

Workshop Entknastung – jenseits von Strafe und Gefängnis.

Donnerstag, August 1st, 2019
4. Oktober 2019
5. Oktober 2019

Workshop zur Einführung in Restorative Justice

Friedensbildungswerk Köln/ 16 Ustd / Preis 120,- (80,-) / Anmeldung erforderlich / Kurs 80-M1

Dass wir Strafen, erscheint uns eine Selbstverständlichkeit. Manchmal erfüllt sie uns mit Unbehagen, aber wirklich in Frage stellen wir sie nicht. «Strafe ist die Wurzel der Gewalt auf unserem Planeten», schreibt der Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, Marshall Rosenberg. Strafe ist ein Kern von Herrschaft: sie bedarf Institutionen, die sie ausführen, und bedeutet, dass sich ein Individuum über das andere erhebt. Um einer friedlicheren und freieren Gesellschaft näher zu kommen, ist daher die Infragestellung von Bestrafung notwendig.  Wie aber kann es anders gehen? Welche Alternativen gibt es?

Der Workshop geht über 2 Tage. Am ersten Tag erarbeiten wir gemeinsam, was Strafe eigentlich ist und warum wir sie einsetzen. Dann werden wir über das Gefängnis sprechen und über den gesellschaftlichen Strafapparat. Können wir uns eine Gesellschaft ohne Knäste vorstellen? Warum und warum nicht? Wo liegen die Schwierigkeiten?  Am zweiten Tag sprechen wir über Alternativen. Was braucht es, um ohne Gefängnis und ohne Strafe auszukommen? Verschiedene Modelle – Stichwort Restorative Justice, Transformative Justice – werden vorgestellt und in einfachen Übungen einzelne Elemente ausprobiert. Zwischendurch gibt es Inputs aus dem Wissensschatz der Referentin.

Begrenzt auf 12 Teilnehmende.